fbpx

Gewerbe- und Privatversicherungen mit persoenlicher und digitaler Beratung

Betriebliche Krankenversicherung

Krankenstand senken. Gesundheit fördern.

Was ist die betriebliche Krankenversicherung?

Eine betriebliche Krankenversicherung ist eine meist private Krankenzusatzversicherung und wird vom Arbeitgeber für die gesamte Belegschaft oder bestimmte Arbeitnehmergruppen abgeschlossen. Der Arbeitgeber schließt mit einem privaten Versicherungsunternehmen einen Kollektivvertrag ab und übernimmt als arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistung die Zahlung der Beiträge. Im Leistungsfall rechnen die Mitarbeiter direkt mit dem Leistungsanbieter ab, sodass gegenüber dem Arbeitgeber keine sensiblen Daten offengelegt werden. Außerdem profitieren die Mitarbeiter von direktem Versicherungsschutz und vereinfachten Gesundheitsprüfungen.

DIE FAKTEN

1.

Der Arbeitgeber übernimmt die Beitragszahlung

2.

Die Abgaben sind steuerlich absetzbar

3.

Arbeitnehmer und Arbeitgeber profitieren von einer bKV

Wir beraten Sie gerne weiterführend zu diesem Thema.
Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns direkt per Telefon.

Alle
Vorteile
auf einen Blick

Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber profitieren von der bKV

Für den Arbeitgeber

In Zeiten des Fachkräftemangels und dem „War for Talents“, gewinnen die beliebten Zusatz-Leistungen bei Bindung und Motivation von Arbeitnehmern immer mehr an Bedeutung.

Die Zahl der Krankentage stieg deutlich in den letzten Jahren. Mit der Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter können Arbeitgeber diesem Trend frühzeitig entgegenwirken.

Unternehmen können sich mit der bKV als attraktiver und sozialer Arbeitgeber positionieren.

Seit 2018 gelten die bKV Beträge als Betriebsausgaben als steuerlich absetzbare Versicherungsprämien. Beiträge bis 44€ im Monat bleiben dabei steuerfrei.

Der bKV unterliegt nur ein geringer administrativer Aufwand für Arbeitgeber.

Dank dem Abschluss eines Kollektivvertrages des gesamten Personals fällt die Gesundheitsprüfung für einzelne Mitglieder der Belegschaft weg. Risikozuschläge oder Verweigerung der Aufnahme sind ebenfalls ausgeschlossen.

Der Arbeitgeber passt die individuellen Leistungsbausteine an die Bedürfnisse seiner Angestellten an.

Mit einer betrieblichen Krankenzusatzversicherung kommen Angestellte in den Genuss von Vorteilen, welchen privat Krankenversicherten vorbehalten sind. Darunter z.B. freie Arztwahl, kürzere Wartezeiten oder Zuschüsse für Behandlungen.

Die bKV kann die Versorgungslücke der gesetzlichen Krankenversicherung durch die individuellen Bausteine schließen und unterstützt eine bessere Gesundheitsversorgung.

Für den Arbeitnehmer

Alles Rund um die betriebliche
Kranken-versicherung

Was kann mit einer bKV versichert werden?

Vom Versicherungsunternehmen werden im Rahmen der betrieblichen Krankenversicherung Leistungen wie z. B. Zahnzusatzversicherung, Krankentagegeld, Sehhilfen oder Pflegevorsorge angeboten. 

Aufgrund dieser individuellen Leistungsbausteine können die Unternehmen den Umfang der angebotenen Leistungen an die Bedürfnisse der Angestellten anpassen. Die Mitarbeiter können sich die Produkte beliebig auswählen und so den Leistungskürzungen in der gesetzlichen Krankenversicherung entgegenwirken.

Die bKV als Sachbezug

Seit einem Urteil des Bundesfinanzhofes aus dem Jahr 2018 ist die betriebliche Krankenversicherung als steuervergünstigter Sachbezug anzusehen und stärkt die Position der ehemals benachteiligten bKV als Personalinstrument. 

Der Arbeitgeber übernimmt die Beitragszahlung und es gilt eine Steuerfreigrenze bis zu 44€ Beitragszahlung im Monat. Gerne beraten wir Sie weiterführend zu diesem Thema.

Telemedizin, Erschöpfungs-Vorsorge & Manager-Vorsorge

Im Rahmen der betrieblichen Krankenversicherung gibt es verschiedene Bausteine, die gleichermaßen die Unternehmens- und Mitarbeiterinteressen decken und die bereits erwähnten Vorteile bekräftigen.

Beispielsweise die Telemedizin ergänzt das bestehende bKV Angebot und ermöglicht Beschäftigen auf Dienstreisen eine Kommunikation mit einem Arzt per Telefon und Video – ganz ohne verlorene Zeit im Wartezimmer. Eine sogenannte Erschöpfungs-Vorsorge soll präventiv vor einem Burn-Out schützen. Hier können vertrauliche Beratungsgespräche mit Fachleuten in Anspruch genommen werden, sobald erste Stressfaktoren identifiziert wurden. Für Führungskräfte, die besonderen beruflichen Belastungen ausgesetzt sind, eignet sich die Manager-Vorsorge.

Unterschied der Betriebskrankenkasse (BKK) zur betrieblichen Krankenversicherung (bVK)

Obwohl beide Versicherungen sich im Wortlaut relativ ähneln, ist die betriebliche Krankenversicherung (bvK) nicht mit der Betriebskrankenkasse, der BKK, gleichzusetzen. 

Während die Betriebskrankenkasse eine eigenständige, gesetzliche Krankenkasse ist, bei der jedes Mitglied sich persönlich versichert, schließt die betriebliche Krankenversicherung – als Kollektivversicherung mit einzeln auszahlbaren Bausteinen – nur die Versorgungslücken der gesetzlichen Krankenkassen. 

Individuelle Zusatzleistungen

Neben der Basis bKV können Sie passende zusätzliche Bausteine für Ihre Angestellten hinzufügen, darunter:

Vorsorgeuntersuchungen

Immer gut vorgesorgt.
Eine Auswahl an Bausteinen für regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen.
Nur so können Krankheiten frühzeitig erkannt und ein eventuell längerfristiger Ausfall der Arbeitskraft verhindert werden.

Zahnzusatzversicherungen

Zahnarztkosten können schnell in
die Höhe schnellen.
Deshalb bieten wir eine Auswahl an Zahnzusatzversicherungen.

Naturheilkunde

Zusatzversicherungen zur weitreichenden Behandlung auch im Themenbereich der Naturheilkunde.

Weitere Zusatzkomponenten

Darunter Beisteuerung zu Sehhilfen, Schutzimpungfen, Auslandskrankenversicherungen und mehr.

Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich für eine individuelle Beratung, um die passenden Bausteine für Sie und Ihre Angestellten zusammenzustellen.

NEXURO - Ihr zuverlässiger bKV-Partner

NEXURO entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen auf der Basis langfristiger Personalstrategien ein bKV-Konzept, welches all Ihren Anforderungen gerecht wird. Bestehende Sach-Leistungen, Fluktuation und weitere Faktoren beeinflussen diesen Prozess, sodass jede Lösung zu einer maßgeschneiderten Lösung für Ihr Unternehmen wird.
Sie erwartet eine kompetente und unabhängige Beratung mit 100 % Transparenz.
Kontaktieren Sie uns jetzt.

IHRE VORTEILE:

1 .

Produktivitätssteigerung dank geringem Krankenstand

1 .
Mitarbeiter finden, binden & motivieren
1 .

Aufwände können steuerlich abgesetzt werden

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder direkt über einen Anruf.

Ursulinenstraße 35
66111 Saarbrücken

+49 681 410 9595 0